Stufenfolge der Urkunden

Kann ein Recht nicht ohne die Urkunde geltend gemacht oder auf einen anderen übertragen werden, handelt es sich um ein Wertpapier (Art. 965 OR). Privatrechtliche Urkunden lassen sich deshalb unterteilen nach:

  • Urkunden ohne Wertpapiercharakter
  • Urkunden mit Wertpapiercharakter

 

Stufenfolge der Urkunden